Combat de chevaux

Combat de chevaux - Sculpture bronze signée

Lot n° 1839
Bronze, goldbraun patiniert. Sign.-Stempel; Guss des 19. Jhs.; Naturalistische Bronzegruppe Fratins, der 1831-1842 und 1850-1862 im Salon ausstellte, 1851 auch in der Great Exhibtion (Weltausstellung) in London. Fratin gehörte zu den bedeutendsten und international erfolgreichsten Tierbildhauern seiner Zeit; er schuf u. a. Bronzeplastiken für den Central Park in New York, die Potsdamer und Babelsberger Schlösser sowie die Adlersäule am Berliner Stadttschloss. H. 33,5 cm