Voiliers

Voiliers - Huile sur toile signée

Lot n° 8001
54,5cmx46cm

Ihr Leben lang unternahm Lou Albert-Lasard leidenschaftlich gerne Reisen: "Zu den Fixpunkten Paris, München und später Berlin, kommen hinzu: Südfrankreich, Spanien, die Bretagne und die Schweiz, Italien natürlich. Immer wieder malt und aquarelliert sie diese Landschaften; bis zu ihrem Tod wird dies eine ihrer liebsten Beschäftigungen sein: Reisen und das Gesehene in Farben umsetzen." (Ursula Prinz: Die Malerin Lou Albert-Lasard, in: Lou Albert-Lasard, Ausst.-Kat. Berlinische Galerie, Berlin 1983, S. 9). Auch unsere hübsche, luftig-beschwingte Ansicht einiger Segelboote entstand auf einer dieser Reisen, eventuell in Ascona zwischen 1916 und 1918. In locker geschwungenem Duktus ausgeführt sind hier die Farben nahezu abstrahierend nebeneinandergesetzt. "Manche Bilder scheinen fast flach, in Farbflecken aufgelöst, andere suggerieren landschaftliche Weite. Nie wird Lou ganz abstrakt (...). Sie erreicht dabei eine Dichte räumlicher und farblicher Durchdringungen, die zu ihren stärksten Leistungen gehört." (Ausst.-Kat. Berlin 1983, S. 9).